Freitag, 16. September 2011

Tipps & Tricks von Computer O.K. : Tastenkombinationen

 

Image002
  Wozu sind sogenannte Tastenkombinationen eigentlich gut?  

Mit der Kombination von mindestens zwei oder mehr Tasten können bestimmte Aktionen ausgeführt werden, für die man sonst die Maus benötigen würde. Hat man die entsprechende Tastaturkombination (teilweise auch Tastaturbefehl, Tastenkürzel, Hotkey oder Shortcut genannt) im Kopf, so kann man schnell und effizient arbeiten, meist ist man schneller, als mit der Maus.

Der wohl bekannteste Shortcut ist der sogenannte „Affengriff“, wenn nichts mehr geht. Über Ctrl + Alt + Entf kann der Taskmanager aufgerufen werden und ein Programm dann über diese Funktion geschlossen werden oder ein Neustart des PC’s erzwungen werden. Nun ist dieses Kürzel bei weitem nicht das einzige. Es gibt eine ganze Reihe hiervon zum Markieren zum Kopieren, Zum Rückgängig machen, zum Wiederholen einer Aktion, zum Löschen usw. Wir haben hier einmal einige der gebräuchlichsten Kombinationen zusammengestellt.

Image001
Vielleicht ist auch für Sie der ein oder andere Hinweis dabei, der Ihnen die Arbeit am Computer erleichtert:

F1          

Anzeigen der Hilfe

STRG+C (oder STRG+EINFG)     

Kopieren des ausgewählten Elements

STRG+X              

Ausschneiden des ausgewählten Elements

STRG+V (oder UMSCHALT+EINFG)        

Einfügen des ausgewählten Elements

STRG+Z               

Rückgängigmachen einer Aktion

STRG+Y               

Wiederholen einer Aktion

ENTF (oder STRG+D)    

Löschen des ausgewählten Elements und Verschieben in den Papierkorb

F2          

Umbenennen des ausgewählten Elements

STRG+UMSCHALT mit einer Pfeiltaste 

Markieren eines Textblocks

STRG+A              

Markieren aller Elemente in einem Dokument oder Fenster

F3          

Suchen nach einer Datei oder einem Ordner

ALT+EINGABETASTE     

Anzeigen der Eigenschaften für das ausgewählte Element

ALT+F4

Schließt das aktive Element oder beendet das aktive Programm

ALT+TAB            

Wechseln zwischen geöffneten Elementen

STRG+ESC          

Öffnen des Startmenüs

F5 (oder STRG+R)          

Aktualisieren des aktiven Fensters

ESC       

Abbrechen des aktuellen Tasks

Keine Kommentare:

Kommentar posten